© Siarhei / adobe.stock.com

Der Data Champion Award ist eine Auszeichnung, die jährlich von DataNord vergeben wird. Der Preis würdigt herausragende Leistungen im Bereich der Forschungsdaten und das besondere Engagement für einen FAIRen Umgang mit Forschungsdaten. Der Award ist mit 1.500 EUR dotiert, die für Anschaffungen oder Ausgaben im Bereich datenintensiver Wissenschaft, Data Science und Forschungsdatenmanagement (FDM) verwendet werden können. Diese Auszeichnung soll nicht nur die individuelle Leistung anerkennen, sondern auch als Anreiz dienen, weiterhin auf höchstem Niveau zu arbeiten und Innovationen voranzutreiben.

Für das Jahr 2024 wurde Dr. Norbert Riefler vom Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT ausgewählt. Er wird für seine Leitung des Data Steward Netzwerks der U Bremen Research Alliance, sein hervorragendes Engagement und seine Mitwirkung bei Aktivitäten rund um Forschungsdatenmanagement und Open Science geehrt. Zudem hat er zum Aufbau eines strukturierten, ganzheitlichen Datenmanagements am IWT beigetragen und die Etablierung des Electronic Lab Notebooks vorangetrieben.

Dr. Norbert Riefler ist am Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien zuständig für die Soft- und Hardware im Rahmen des CAE (Computer Aided Engineering) zur Simulation ingenieurswissenschaftlicher Probleme sowie für die Umsetzung und Weiterentwicklung des Forschungsdatenmanagements, verbunden mit der Qualifizierung der Wissenschaftler: innen.

Sein Statement zum Leitprojekt "Forschungsdaten und Data Science" der UBRA (von 2020):

"In der U Bremen Research Alliance steht der Erfahrungsaustausch zu Forschungsdatenmanagement und die Vernetzung und Zusammenarbeit im Fokus."