Stipendienprogramm der Philipp Schwartz-Initiative

Die Alexander von Humboldt-Stiftung hat 2015, zusammen mit dem Auswärtigen Amt, die Philipp Schwartz-Initiative ins Leben gerufen. Mithilfe dieses Programms können Wissenschaftler:innen, die in ihrer Heimat nicht mehr arbeiten können, weil sie bedroht oder verfolgt werden, ihre Arbeit an deutschen Hochschulen, wissenschaftlichen Institutionen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen fortsetzen.

+++ Wichtig +++ 

Ohne Mentor:in ist eine Förderung nicht möglich! Es werden nur vollständige Bewerbungen akzeptiert!

Wir freuen uns sehr darauf neue Wissenschaftler:innen schon bald bei uns an der Universität Bremen aufzunehmen und begrüßen zu können.