Die Einreise nach Deutschland kann je nach Situation mit oder ohne Visum erfolgen. Hier können Sie sich über das für Sie passende Visum informieren.
Wir unterstützen Sie gern bei Fragen.

Visumsfreie Einreise

Staatsangehörige aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU), dem Europäischen Wirtschaftraum (EWR) mit Island, Liechtenstein, Norwegen sowie auch der Schweiz benötigen generell kein Einreisevisum und keine Genehmigung für einen längeren Aufenthalt. Zur Einreise reicht ein Personalausweis. Wenn Sie planen, länger als drei Monate in Deutschland zu bleiben, müssen Sie sich innerhalb von 2 Wochen beim Einwohnermeldeamt anmelden.

Auch Staatsangehörige aus Australien, Israel, Japan, Kanada, Neuseeland, Republik Korea und den USA benötigen kein Visum für die Einreise. Für längere Aufenthalte über 90 Tage brauchen Sie jedoch eine Aufenthaltserlaubnis. Diese können Sie nach Einreise in Deutschland beantragen.

Weitere Informationen zur Visumpflicht finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amts. 

 

Einreise mit Visum

Je nach Aufenthaltsdauer und -zweck benötigen Sie ein Schengen-Visum (Forschungsaufenthalt bis zu 90 Tagen) oder ein nationales Visum (Forschungsaufenthalt über 90 Tage).

Ein Einreisevisum können Sie bei der Deutschen Botschaft oder dem Deutschen Konsulat in Ihrem Heimatland beantragen. Eine Übersicht der deutschen Auslandsvertretungen finden Sie auf den Webseiten des Auswärtigen Amts.

Nachdem Sie in Deutschland eingereist sind, ist Ihr Visum meistens 3 bis 6 Monate gültig. Innerhalb dieser Zeit müssen Sie eine Aufenthaltserlaubnis beantragen, damit Sie sich längerfristig in Deutschland aufhalten dürfen.

Kontaktieren Sie die für Sie zuständige Ausländerbehörde (z.B.BSU auf dem Campus der Universität Bremen) und informieren Sie sich über die notwendigen Unterlagen für die Antragsstellung. Vereinbaren Sie anschließend einen Termin für die Erteilung der Ihrem Visum entsprechenden Aufenthaltserlaubnis.

Alle wichtigen Schritte und Informationen zum Visums- und Einreiseprozess für Zuwander:innen aus Drittstaaten sind hier zusammengefasst.